Diskrete Fertigung Lieferanten Qualitätsmanagement

Erhöhen Sie die Transparenz und Zusammenarbeit in Ihrer Lieferkette.

Die erfolgreichsten diskrete Hersteller konzentrieren sich auf zwei wichtige Ziele in der Fertigung: Verbesserung der Transparenz der Lieferkette und Partner der Zusammenarbeit. Durch ein integriertes Enterprise Quality Management-System (EQMS) externe werdener Partner mit den internen Qualitätsprozessen des Herstellers vernetzt, um Informationsaustausch und Transparenz zu gewährleisten. Da Lieferanten immer umfassender in den Prozess integriert sind, ist der Hersteller auf diese Transparenz angewiesen, um Qualität und Compliance kontrollieren und Betriebsrisiken besser minimieren zu können.

Verwaltung des gesamten Prozesse der Qualifizierung, Auswahl und Überwachung von Lieferanten und Partnern in der Lieferkette mithilfe von Funktionen wie Lieferanten-Scorecards, Workflows zur Lieferantenqualifizierung und Verfolgungssystemen für Nichtkonformitäten bei Selbstauskunft und daraus abgeleitete Maßnahmen.

Verbessern Sie Ihre Lieferanten Qualitätssicherung

Die SQM-Software macht die strategische Lieferantenauswahl effizienter, indem sie den Qualifizierungs- und Genehmigungsprozess für neue Lieferanten verfolgt und verwaltet und redundante Auswertungen vermeidet. Es führt vollständige Aufzeichnungen über bereits bewertete Lieferanten, die von Ihren Beschaffungsgruppen als Referenz verwendet werden können, um die Qualität und Zuverlässigkeit der Lieferantenbasis zu verbessern.

Effektiv überwachen Lieferant Abweichungen

Alle Lieferantenvorfälle und -abweichungen werden verfolgt und verwaltet, ebenso wie Untersuchungen und daraus resultierende Maßnahmen.
Die Verknüpfung von Lieferantenabweichungen mit Korrekturmaßnahmen des Lieferanten und nachfolgenden Aufgaben hilft, die Schleifen bei Ereignissen zu schließen und die Qualität und Compliance zu verbessern.

Die integrierten Systeme ermöglichen es Analysten, Produktmanagern, Beschaffungsteams und Einkaufsabteilungen, Scorekarten, Leistungshistorien, Fähigkeitsaudits, Zertifizierungen, Kapazitäten, Kosten und vieles mehr einzusehen.  Dies hilft Ihrem Unternehmen bei der Entwicklung, Pflege und Erweiterung strategischer Lieferanten und verbessert die Durchlaufzeiten.

Vorteile eines Qualitätsmanagementsystems

  • Verbessert die Zusammenarbeit und die Zusammenarbeit mit Lieferanten Transparenz über Lieferanten Dashboards, Lieferant score card und Echtzeitzugriff auf Daten
  • Reduziert die Risiken des Produkts der Abweichungen und andere Ereignisse, die durch die Gewährleistung der Lieferant Qualitätsprobleme sind vor der Verwendung der Materialien in Produkt gerichtet
  • Die Auswahl der Zulieferer erhöht die Effizienz durch die Beseitigung redundanter Lieferantenbewertungen in allen Abteilungen mit einem standardisierten, zentralisierten Lieferantenbewertung Prozess
  • Ermöglicht die nahtlose Integration der QMS-Funktionalität wie z. B. Lieferant Abweichungen, Lieferantenaudits, Lieferant von Incidents und anderen hochwertigen Aktivitäten
  • Reduziert das Risiko von Verlust oder unvollständige Daten durch eine Closed-loop-Lieferanten und interne Prozesse
  • Reduziert die Kosten für Lieferantbewertungen, getrieben durch mehrere redundante, isolierte Systeme
  • Verbessert die andere Qualität und betriebliche Prozesse durch die Integration in andere Unternehmen wichtiger Pfeiler Systeme wie ERP, PLM, SCM etc.
  • Erhöht die Transparenz durch automatisierte Warnungen, Endbenutzer und Management Dashboard, und umfangreiche Funktionen für Reporting
  • Erhöht die Verantwortlichkeit obwohl Zuweisungen, Prozessschritt sign-offs, und automatisierten Audit Trails

Fragen, die Sie beantwortet haben möchten?

Kontaktieren Sie uns
© 1995-2018 Sparta Systems, Inc. All Rights Reserved.
© 1995-2018 Sparta Systems, Inc. All Rights Reserved.Sparta Systems Logo
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.