CAPA-Managementsoftware

Eine Korrekturmaßnahme ist die Aktivität oder die Aktivitäten, die ausgeführt werden, um einen Qualitätsvorfall zu korrigieren, der sich ereignet hat, und verhindert, dass er sich wiederholt. Eine vorbeugende Maßnahme wird als kontinuierliche Verbesserung eingeführt, um zu verhindern, dass das gleiche oder ähnliche Problem an einem beliebigen Ort innerhalb der Organisation auftritt, an dem möglicherweise dieselben oder ähnliche Prozesse stattfinden. Qualitätsvorfälle können anhand von Beschwerden, Audits, unerwünschten Ereignissen identifiziert werden und müssen durch einen CAPA-Prozess des Unternehmens bewertet und angegangen werden.

Ein automatisiertes CAPA-System ist von entscheidender Bedeutung, um sicherzustellen, dass Unternehmen Qualitätsereignisse und -lösungen in der gesamten Lieferkette effizient angehen. Die Mitarbeiter müssen in der Lage sein, Vorkommnisse und Probleme zu identifizieren, herauszufinden, warum diese Vorkommnisse aufgetreten sind, einen CAPA-Plan vorzuschlagen, der die eigentliche Ursache wirksam behebt, und alle Aufgaben und Workflows im Zusammenhang mit dem CAPA-Prozess zu verfolgen und zu verwalten, um sicherzustellen, dass das Problem gelöst wird.

Darüber hinaus sind CAPA-Prozesse als Teil Ihres Qualitätsmanagementsystems durch eine Reihe von Vorschriften und Industriestandards wie GMP, ISO 9001 und 14001, TSCA, REACH und andere internationale Standards vorgeschrieben. Die Nichteinhaltung dieser Vorschriften und Standards könnte weitreichende Folgen haben, die von Bußgeldern und Strafen bis hin zu Geschäftsverlusten von Kunden reichen können, die nach Organisationen mit einem bewährten Qualitätsmanagementsystem suchen.

Sparta bietet Qualitäts- und Compliance-Lösungen, die es Ihrem Unternehmen ermöglichen, Ihre Korrektur- und Vorbeugungsmaßnahmen ganzheitlich zu betrachten. Die flexible Systemarchitektur für Korrekturmaßnahmen gibt Ihrem Unternehmen die Möglichkeit, Qualitätsprobleme aus beliebigen Quellen zu protokollieren und zu verwalten, während eine automatisierte Workflow-Engine die Aufzeichnungen durch die entsprechenden Schritte zur Untersuchung, Ursachenanalyse, Planung, Verifizierung und Effektivität leitet.
 
Vorteile der Sparta Systems CAPA-Softwarelösung:

  • Reduzieren Sie das Risiko von verlorenen oder unvollständigen Daten mit Closed-Loop-CAPA-Management-Systemen.
  • Erleichterung der Einhaltung von Branchenbestimmungen wie GMP, ISO 9001 und 14001, TSCA, REACH und anderen internationalen Standards 
  • Bereitstellung einer flexiblen und dennoch kontrollierten Umgebung durch vollständig konfigurierbare CAPA-Prozess-Workflows
  • Reduzieren Sie das Risiko wiederholter Probleme, indem Sie sicherstellen, dass definierte CAPA-Lösungen und CAPA-Prozesse eingehalten werden.
  • Senkung der Zykluszeit und der Produktions-/Betriebskosten durch Steigerung der CAPA-Prozesseffizienz
  • Verbessern Sie die Effizienz von Qualitäts- und Betriebsprozessen durch die Integration Ihrer CAPA-Managementsoftware mit anderen Kontrollsysteme auf Unternehmensebene, wie Enterprise Resource Planning (ERP), Manufacturing Execution Systems (MES) und anderen IT-Systemen auf Unternehmensebene.

Möchten Sie diese Lösung in Aktion sehen?

Planen Sie eine Demo
© 1995-2018 Sparta Systems, Inc. All Rights Reserved.
© 1995-2018 Sparta Systems, Inc. All Rights Reserved.Sparta Systems Logo
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.